Öffnungszeiten

Mittwoch - Freitag 12.00 - 19.00

Samstag 11.00 - 17.00



 

 

 

 

 



Badenerstrasse 177
8003 Zürich
Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite



 

------------------------------------------

 

Zürich Krimi 2018

Graf Roger
Das zweite Bild

Theurillat Michael
Lenz

Roduner Stefan
Holder Engel

Rungger Duri
Mord am Bellevue

Bodenheimer Alfred
Im Tal der Gebeine

Kasperski Gabriela
Quittengrab

Späni Marc
Trümmlig

Mathies Susanne
Das Auge der Ahnen

Ivanov Petra
Alte Feinde

Schwendener Severin
Schatten & Spiel

Schwender, Perrot, Mann, Zehnder
Mord: preisgekrönt

Gantner Susanne
Ein Gloria zum Sterben

Ivanov Petra
Heisse Eisen (TB  Ausgabe)

Mateescu Mike
Der König von Wiedikon


 

 

 

 

 

Drucken
Das andere Gesicht
Serie" Zürich im Licht der Dunkelheit", Bd1
Autor/in:
Hoff, Peter J.
Beschreibung:
Franz Buck ist durch und durch Polizist. Er steht ein, für Recht und Ordnung. Er lässt sich weder von seinen Vorgesetzten, noch von der Staatsanwaltschaft daran hindern, seine Aufgabe zu erfüllen. Dass er mit seinen Ermittlungen in diesem vorerst "normalen" Tötungsdelikt, mitten in ein Wespennest sticht, ist nicht seine Schuld. Er deckt dunkle Machenschaften auf, in welche hohe Persönlichkeiten und ein Staatsanwalt verwickelt sind. Seitens der Obrigkeit wird deshalb alles unternommen um seine Arbeit zu erschweren. Es gipfelt darin, dass Franz Buck von seiner Arbeit suspendiert wird. Beim Lesen dieses Buches versetzen Sie sich automatisch in die Lage des Ermittlers. Sie möchten ihm helfen. Ihr Sinn schreit förmlich nach Gerechtigkeit, doch sind die Vorgesetzten erst mal am längeren Hebel..... Um Ruhe zu bewahren, hilft ihm seine Freude am Kochen und gutem Essen. Vielleicht gibt er Ihnen ja noch einige Rezepte bekannt? Lesen Sie selbst, wie sich der gradlinige Ermittler fühlt und denkt, wenn seine Arbeit von allen Seiten behindert wird.
ISBN13:
978-3-7392-4956-8
Verlag:
Books on Demand
Preis (CHF):
9.00
Einband:
Paperpack
Jahr:
2016
Erstausgabe:
2016
Bemerkung:

Zurück