Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen

Mittwoch - Freitag

12.00 - 19.00

Samstag
11.00 - 17.00

Bis zum 19. April geschlossen.
(Verordnung des Bundesrates)

  

Badenerstrasse 177
8003 Zürich
Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite

044 / 548 06 98


Zürich Krimi 2020

Mann, Sunil
Der Schwur

Späni, Marc
Lämpe

Mürner, Irène
Lügen am Zürichberg (erscheint im April)


 

 

Alte Blechdosen - ihre Faszination
Alte Blechdosen erzählen Geschichten, haben eine Ausstrahlung. Sie sind Zeitzeugen des Industriezeitalters. Bei der Kreation und der Drucktechnik waren Künstler am Werk.
Bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts war das Bekleben des Blechbehälters mit einem bedruckten Papierband üblich. Da die Papierbänder leicht anfällig waren, ist es heute schwierig, Blechdosen mit bedruckten Papierbändern in gutem Zustand zu finden.

Das goldene Zeitalter der bedruckten Blechdose begann mit dem Offsetverfahren. Der Druck erfolgte vom Lithostein auf einen glasierten Karton, später auf einen Gummizylinder und von dort sofort auf die Blechdosenoberfläche. Diese Arbeit verlangte von den Druckern höchste Sorgfalt. Aus den flachen bedruckten Blechplatten musste anschliessend die zum Teil komplizierten Formen der Blechdose ausgeschnitten, geprägt und getrieben werden. (aus: Die Blechdose - Verpackung als Kunstobjekt - Kunstobjekt als Verpackung, Sammlung Paul Nyfeller, 2010)

Dank vielseitigen Kontakten mit begeisterten Sammlerinnen und Sammlern kann ich in meinem Laden eine grosse Vielfalt an alten Blechdosen anbieten:Turmac Büchsen, Dosen mit Frauensujets, mit Schiffen und mit vielen anderen Sujets aus verschiedenen Epochen.


DSCN7932
turmac-orange-145x115x42
DSCN8044
DSCN8112
caffe hag
alt5
DSCN8114
DSCN8115
DSCN8117
DSCN8119
DSCN8121
alt12
alt14
alt16
alt17
alt19