Drucken

Die Rache des Bööggs


Horror am Zürcher Frühlingsfest

*
Autor/in:
Marpa, Christoph
Beschreibung:
Unvorstellbares Chaos am traditionellen Zürcher Sechseläuten: Der «Böögg», der legendäre Schneemann auf einem Holzhaufen, enthält diesmal nicht nur harmlose Feuerwerkskörper. Die Wirkung ist verheerend, es gibt Tote und Verletzte. Kommissar Bundi, der auf den Fall angesetzt wird, geht jeder Spur nach und setzt dabei sein ganzes Beziehungsnetz aufs Spiel. Steckt die frustrierte Frauenzunft dahinter? Oder gar die rot-grüne Stadtregierung? Terroristen, die den helvetischen Islamfeinden das Genick brechen wollen? Findet Bundi wieder aus dem Labyrinth der Schweizer Wirtschaftsmetropole heraus, in dem er sich verheddert hat? Christoph Marpa wuchs am Zürichsee in einer Grossfamilie mit fünf Geschwistern auf, studierte an der Universität Zürich Jurisprudenz, Germanistik und Philosophie sowie Musik am Konservatorium Winterthur. Er schreibt Märchen, Lieder, Musicals, Kabarettistisches, tierische Kurzgeschichten, Kriminalgeschichten, philosophische Essays, Kolumnen, Fachartikel über Pferdesport und betreibt eine kleine Kommunikationsagentur. Das Zürcher Sechseläuten kennt er sowohl als Teilnehmer wie als Ghostwriter zahlreicher Reden, die an den traditionellen Zunftanlässen unter Ausschluss der Öffentlichkeit gehalten werden. Er ist mit einer Tierärztin verheiratet und hat einen Sohn, fünf Pferde und zwei Hunde.
Jahr:
2014
Erstausgabe:
Bemerkung:
ISBN13:
978-3-9524305-0-7
Verlag:
marpa edition
Preis (CHF):
19.80
Einband:
Paperback
Buch bestellen:
Einige Bücher können nicht mehr geliefert werden, da vergriffen.
Wir können versuchen, das Buch antiquarisch für Sie zu finden.
Die angegebenen Preise sind keine Tagespreise, sie können aktuell unterschiedlich sein.
Link:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück